Schlagwort-Archive: Förderverein

Weihnachtsbaum Verkauf 2015 ist erfolgreich beendet!

Der Lions Club Frankfurt Goethestadt hatte auch in diesem Jahr wieder einen enormen Zulauf beim Weihnachtsbaum Verkauf.
Leider sind alle unsere Bäume verkauft und wir schließen den Verkauf vorzeitig!

Wir danken allen Käufern, Spendern und Freunden für die Unterstützung und wünschen eine schöne Weihnachtszeit mit einem Weihnachtsgedicht von Johann Wolfgang von Goethe:

Bäume leuchtend


Bäume leuchtend, Bäume blendend,
Überall das Süße spendend.
In dem Glanze sich bewegend,
Alt und junges Herz erregend –
Solch ein Fest ist uns bescheret.
Mancher Gaben Schmuck verehret;
Staunend schaun wir auf und nieder,
Hin und Her und immer wieder.

Aber, Fürst, wenn dir’s begegnet
Und ein Abend so dich segnet,
Dass als Lichter, dass als Flammen
Von dir glänzten all zusammen
Alles, was du ausgerichtet,
Alle, die sich dir verpflichtet:
Mit erhöhten Geistesblicken
Fühltest herrliches Entzücken.

(Johann Wolfgang von Goethe)

 

 

Oktoberfest 2015 in der Sachsenhäuser Warte am 17.10.2015 ab 19:00 Uhr

Der Lionc Club Frankfurt Goethestadt lädt erstmalig zum Oktoberfest in der Sachsenhäuser Warte ein!

Natürlich gehört zu einem richtigen Oktoberfest auch eine zünftige Musik. Es freut uns besonders, dass wir hierfür die Oktoberfest-Kultband „Reinheitsgebot“ gewinnen konnten. Diese Formation spielt bereits seit vielen Jahren zwischen Lanzarote und Kassel ca. 60 Oktoberfeste pro Saison und steht für Stimmung und gute Laune.
Der Eintritt für den Abend liegt bei 18 EUR.
Die Erlöse sind für einen guten Zweck.
Für Essen und Trinken ist gesorgt.

 

Auf gehts – „bock ma’s“ (bayrisch/umgangssprachlich – „packen wir es an“).

Weihnachtsbaum Verkauf 2014 ist erfolgreich beendet!

Der Lions Club Frankfurt Goethestadt hatte auch in diesem Jahr wieder einen enormen Zulauf beim Weihnachtsbaum Verkauf.
Leider sind alle unsere Bäume verkauft und wir schließen den Verkauf vorzeitig!

Wir danken allen Käufern, Spendern und Freunden für die Unterstützung und wünschen eine schöne Weihnachtszeit mit einem Weihnachtsgedicht von Johann Wolfgang von Goethe:

Bäume leuchtend


Bäume leuchtend, Bäume blendend,
Überall das Süße spendend.
In dem Glanze sich bewegend,
Alt und junges Herz erregend –
Solch ein Fest ist uns bescheret.
Mancher Gaben Schmuck verehret;
Staunend schaun wir auf und nieder,
Hin und Her und immer wieder.

Aber, Fürst, wenn dir’s begegnet
Und ein Abend so dich segnet,
Dass als Lichter, dass als Flammen
Von dir glänzten all zusammen
Alles, was du ausgerichtet,
Alle, die sich dir verpflichtet:
Mit erhöhten Geistesblicken
Fühltest herrliches Entzücken.

(Johann Wolfgang von Goethe)

 

 

Weihnachtsbäume und Mistelzweige für einen guten Zweck mit Qualitätsgarantie

Lions Club Frankfurt Goethestadt unterstützt das Frankfurter Kinderbüro

Bild mit Frau Feuerbach vom Kinderbüro-> Qualitätsgarantie für Ihren Weihnachtsbaum

Mit seinem alljährlichen Weihnachtsbaumverkauf unterstützt der Lions Club Frankfurt Goethestadt auch wieder das Frankfurter Kinderbüro. Die frisch geschlagenen Weihnachtsbäume können am Samstag und Sonntag, 13. und 14. Dezember, im Hof der Dreikönigsgemeinde (Bergkirche) im Hainer Weg/Ecke Sachsenhäuser Landwehrweg von 10 Uhr bis 17 Uhr gekauft werden. Weitere Verkaufstage sind Samstag, 20. Dezember und Sonntag den 21. Dezember.

Die Lions haben ausschließlich Nordmann-Tannen und Blaufichten in der Qualität der ersten Wahl ausgewählt. Im Gegensatz zu anderen Angeboten stammen die Christbäume der Lions nicht aus künstlichen Monokulturen, sondern aus dem Odenwald – das erspart dem Klima CO2-Emissionen durch einen kurzen Transportweg. Im dortigen Hilsinghof werden die Öko-Bäume durch Schafbeweidung gedüngt und nicht mit Farbverstärker begossen, sodass keine Schadstoffe in das Grundwasser versickern. Weil hier auf die sonst üblichen Herbizide und Fungizide gegen Schädlinge und Pilze verzichtet wird, gasen auch keine Schadstoffe im Wohnzimmer aus.

Die Spenden und der Gesamterlös kommen in diesem Jahr erneut dem Kinderbüro sowie andere soziale Einrichtungen. Ohne die finanzielle Unterstützung des Lions Club Frankfurt Goethestadt in den vergangenen Jahren wäre die Anschaffung des Kinderrechtemobils nicht möglich gewesen.

Die Lions bedanken sich bei den Interessenten zudem durch eine Liste mit Geschenkempfehlung für Kinder und Jugendliche. 83 Frankfurter Jugendliche zwischen 13 und 16 Jahren haben auch dieses Jahr als Jurymitglieder der Junge Medien Jury mit Förderung der Lions 100 Neuerscheinungen von Jugendbüchern, Hörbüchern, Comics/Mangas, Filme und Computerspiele bewertet und Empfehlungen ausgesprochen.

Um 10 Uhr eröffnen Frank Binnewies, Lions Club Frankfurt Goethestadt, und Susanne Feuerbach, Leiterin des Kinderbüros, den diesjährigen Weihnachtsbaumverkauf des Lions Club Frankfurt Goethestadt.

P1000994P1000992IMG-20141214-WA0001

Leseförderung für Grundschüler

Leseförderung für Grundschüler – ein Projekt an der Theobald-Ziegler-Schule

In Kleingruppen während des Schulvormittags in ruhiger Atmosphäre Bücher lesen und in
den Regalen des Schulbücherei stöbern – durch sensible, fachkundige Betreuung werden
die Schüler an das Medium Buch herangeführt und entdecken die Lust am Lesen.
Die Theobald-Ziegler-Schule in Frankfurt-Preungesheim liegt in einem sozialen Brennpunkt. 80 % der Schüler stammen aus Familien mit Migrationshintergrund und verfügen über unzureichende deutsche Sprachkenntnisse.
Der Lions Club Frankfurt Goethestadt  übernimmt seit Dezember 2013 die monatliche Vergütung für eine qualifizierte Teilzeitkraft.

Weihnachtsbaum Verkauf 2014

Der Lions Club Frankfurt-Goethestadt verkauft wieder Weihnachtsbäume für einen guten & regionalen Zweck auf dem Gelände  der Bergkirche:

(Kreuzung Hainer Weg und Sachsenhäuser Landwehrweg in 60599 Frankfurt)

Die Termine für den Weihnachtsbaumverkauf sind:

Termine Weihnachtsbaum Verkauf

3. Advent13.12. Samstag 09:00 – 17:00 Uhr
14.12. Sonntag 11:00 – 17:00 Uhr
4. Advent20.12. Samstag 09:00 – 17:00 Uhr
21.12. Sonntag 11:00 – 17:00 Uhr

 

Auch in diesem Jahr kommen die Bäume frisch geschlagen von einem Bio-Bauernhof aus dem  Odenwald. Beim Besuch des Weihnachtsbaum- Verkaufsstands besteht die Möglichkeit zur Besichtigung des Kinderrechtemobils der Stadt Frankfurt, dessen Anschaffung wir unterstützen konnten.

Wir bedanken uns schon jetzt für ihre Unterstützung.

LIONS CLUB FRANKFURT GOETHESTADT
Fürstenbergerstr. 168
60323 Frankfurt am Main

Tel: 069 – 99 9 99 76 70
Email: info@lionsclub-frankfurt-goethestadt.de

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

JungeMedienJury Frankfurt

Der Lionsclub Frankfurt Goethestadt unterstützt das Projekt:

JungeMedienJury Frankfurt

„ Was schenke ich meinem Kind zu Weihnachten oder zum Geburtstag? „
Jedes Jahr werten drei Dutzend Jugendliche aus Frankfurt am Main geeignete (Hör)Bücher, Comics, Mangas, Filme und Computer- und Konsolenspiele auf ihre Eignung und Qualität aus.

Am Ende sind die jungen Kritiker nicht nur als Persönlichkeiten gewachsen, sondern präsentieren auch eine Empfehlungsliste für Eltern, Großeltern, Patentanten u.a.

Die JungeMedienJury ist bundesweit die einzige Jugendjury, die einen breiten Medienmix bietet und somit die Viefalt der Medien aufnimmt, die zur jugendlichen Lebenswelt gehören.
Organisiert wird das Projekt von der Stadtbücherei, der Commerzbank und den Frankfurter Lions Clubs, unterstützt vom Drogenreferat der Stadt Frankfurt.

Klasse2000 – stark und gesund in der Grundschule

Der Lionsclub Frankfurt Goethestadt unterstützt das Projekt:

Klasse2000 – stark und gesund in der Grundschule

Unter der Schirmherrschaft der Drogenbeauftragten der Bundesregierung und als Partner der deutschen Lions Clubs begeistert das Programm Klasse2000 Grundschulkinder für das Thema Gesundheit.
Bewegung und gesunde Ernährung sind ebenso wichtige Bausteine des Programms wie der Umgang mit Konflikten und Stress.
Strategien zur Sucht- und Gewaltvorbeugung werden altersgerecht vermittelt.
Klasse2000 wirkt langfristig positiv, vor allem auf den Konsum von Tabak und Alkohol.
Das belegt eine Studie des Instituts für Therapie- und Gesundheitsforschung ( IFT-Nord ).

Spende zum Thema: Kinderrechte

Finanzielle Unterstützung bei der Erstellung von Unterrichtsmaterialien für Grundschulen zum Thema Kinderrechte (Gewaltprävention, Gesundheit usw.)

Die Finanzielle Unterstützung dient einem neuen Projekt mit dem die Vermittlung von Kinderrechten in den Grundschulen gefördert werden soll. Hierzu sind zunächst geeignete Lehrunterlagen für die Kinder zu einzelnen Themen zu erstellen.

Als Themen sollen von Beginn an im Fokus stehen:
• Gewalt in der Familie, Abwehr und Hilfe
• Abwehr von Übergriffen und Gewalt auf den Wegen durch Frankfurt
• Das Recht auf Gesundheit

Die Vermittlung der Kinderrechte mit Lehrunterlagen durch die LehrerInnen vor Ort in den Grundschulen wird durch einen Besuch des Kinderrechtemobils in den Schulen  unterstützt.

Die Anschaffung des Kinderrechtemobils (Piaggio-Dreirad) konnten wir bereits in einem früheren Projekt fördern.

Spendenempfänger:
Kinderbüro der Stadt Frankfurt am Frankfurt