UNSER CLUB

Der Lions Club Frankfurt Goethestadt versteht sich als Freundeskreis von Frauen und Männern, die mit Engagement und Arbeitseinsatz gemeinsame Aktivitäten durchführen, um Fördergelder zu erwirtschaften und Spenden zu sammeln. So können wir Benachteiligten helfen und Entwicklungschancen nutzen. Wir unterstützen beispielgebende und nachahmenswerte Projekte und Ideen.

Im Zentrum unserer Förderprojekte stehen zumeist Jugendliche und junge Erwachsene, oft, aber nicht nur mit Migrations- bzw. Fluchthintergrund, mit besonderen Begabungen genauso wie mit Handicaps oder in schwierigen Lebenswelten. Wichtig ist uns ein persönlicher Bezug zum Förderprojekt, zum einen, um seine Sinnhaftigkeit und die Verwendung der Fördergelder im Blick zu haben, zum anderen, um durch Nähe Verständnis, Kommunikation und bürgerschaftliches Engagement zu ermöglichen.

Ob wir Weihnachtsbäume in Frankfurt-Sachsenhausen verkaufen, Bratwürste und Bier auf dem Deutschherrnfest anbieten oder zum Tanz in den Mai einladen, auch bei Weinproben, Stammtischen, Wanderungen und Charity-Läufen – bei dem, was wir tun, steht die Freude am gemeinsamen und freundschaftlichen Tun im Vordergrund.


Vorstand:

Präsidentin            –  Dr. Heike Hellmund
Sekretärin               – Gabriele Agte
Vizepräsident       – Christoph Bernius
Schatzmeister      – Matthias Möller-Meinecke
Pastpräsident       – Stefan Bopp

Beauftragte:
Jumelage                                                – Ekkehard Kempf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit – Dr. Bettina Höfling-Semnar